Der FC Laiz unterliegt dem FV Altshausen klar mit 0:3

Lesedauer: 2 Min

Der FC Laiz hat gegen den FV Altshausen mit 0:3 das Nachsehen.
Der FC Laiz hat gegen den FV Altshausen mit 0:3 das Nachsehen. (Foto: Thomas Warnack)
Redaktionsleitung

Der FC Laiz hat am Mittwochabend das Nachholspiel in der Fußball-Bezirksliga gegen den FV Altshausen klar mit 0:3 (0:1) verloren. Der ehemals Tabellenletzte hat damit seinen ersten Saisonsieg eingefahren und sich im Tabellenkeller etwas Luft verschafft. Nach Angaben des Laizer Teammanagers Heiko Zoll spiegelt das Ergebnis nicht den Spielverlauf wider. Laiz habe mehr vom Spiel gehabt, erarbeitete sich allerdings nicht genügend Chancen, was sich rächte. Die Gäste standen während der ersten Halbzeit tief in der Abwehr, wenige Minuten vor dem Wechsel nutzte Heiko Wetzel die erste Altshauser Chance zur Führung (38.). Eine flach hereingeschossene Flanke konnten die Laizer nicht klären. Wetzels Schuss wurde zum 0:1 abgefälscht. In der zweiten Halbzeit agierten die Laizer offensiver und kassierten in der Schlussphase zwei weitere Gegentreffer. Vor 100 Zuschauern schoss Patrick Hugger zum 2:0 (81.) und 3:0 (85.) für Altshausen ein. Foto: thw

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen