Das Deutsche Haus steht nicht mehr lange am Leopoldplatz

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Die Abrissarbeiten beim Deutschen Haus schreiten voran. Ein Bagger reißt das Dach ein und befördert die Schuttteile in einen Container. Auch das ehemalige Verlagsgebäude der Schwäbischen Zeitung ist schon aufgerissen. Die Arbeiten finden derzeit im Innenhof statt, es staubt gewaltig und ein Arbeiter befeuchtet immer wieder mit dem Wasserschlauch die Trümmer. chw/Foto: Christoph Wartenberg

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen