Autofahrerin erfasst drei Wildschweine

Lesedauer: 1 Min
 Drei Wildschweine wurden bei dem Unfall getötet.
Drei Wildschweine wurden bei dem Unfall getötet. (Foto: Monika Skolimowska, dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine 44-Jährige hat am Samstag gegen 23.50 Uhr auf der B 463 auf Höhe der Abfahrt Laiz drei Wildschweine mit ihrem Auto erwischt. Die Frau war von Winterlingen in Richtung Sigmaringen unterwegs, als es zum Zusammenstoß kam, der alle drei Tiere tötete. Am Auto entstand rund 5000 Euro Schaden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen