Autofahrer hat 1,4 Promilleim Blut

Lesedauer: 1 Min

Ein Autofahrer muss seinen Führerschein wegen Trunkenheit abgeben.
Ein Autofahrer muss seinen Führerschein wegen Trunkenheit abgeben. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Beamte des Polizeireviers Sigmaringen haben in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 2.30 Uhr in der Laizer Straße einen 24-jährigen Skoda-Fahrer kontrolliert und eine Alkoholisierung des Fahrers festgestellt. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,4 Promille, weshalb die Polizisten die Entnahme einer Blutprobe veranlassten. Dem Autofahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen