Auto macht sich selbstständig

Lesedauer: 1 Min
 Ein Autofahrer vergisst beim Parken die Handbremse anzuziehen.
Ein Autofahrer vergisst beim Parken die Handbremse anzuziehen. (Foto: Archiv: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 19-jähriger Autofahrer hat am Mittwochmorgen sein Fahrzeug in der Hohenzollernstraße auf abschüssigem Gelände abgestellt. Offenbar ohne es ausreichend gegen Wegrollen zu sichern, schreibt die Polizei in ihrem Pressebericht. Gegen 8 Uhr machte sich das Fahrzeug selbstständig, rollte rückwärts und prallte gegen einen dahinter geparkten Wagen. Es entstand nach Polizeiangaben ein Gesamtsachschaden von etwa 2500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade