An der Bismarckstraße tritt Gas aus

Lesedauer: 1 Min

Nach einem Gasaustritt untersuchen Mitarbeiter der Stadtwerke die Leitung.
Nach einem Gasaustritt untersuchen Mitarbeiter der Stadtwerke die Leitung. (Foto: lk)
Redaktionsleitung

Gasaustritt in Sigmaringen - Eine kleine Menge Erdgas ausgetreten ist am Mittwoch gegen 10 Uhr unterhalb der Bismarckstraße beim Prinzengarten. Ein besorgter Bürger hörte ein Zischen und roch das Gas, deshalb verständigte er Polizei und Feuerwehr. Eine Polizeisprecherin sprach von einer „flüchtigen und nicht explosiven Kleinstmenge“. Mitarbeiter der Stadtwerke Sigmaringen dichteten das Leck provisorisch ab, am Donnerstag soll die Gasleitung final repariert werden. Eine weiträumige Absperrung des Wohngebiets durch die Einsatzkräfte sei deshalb nicht notwendig gewesen, sagt Kommandant Jürgen Bossert.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen