Motorradtreffen in Schwenningen

Lesedauer: 2 Min

„Gib Gas, gib Gas, gib Vollgas“. Die Jungs und Mädels vom Motorsportclub (MSC) Schwenningen laden seit Jahren regelmäßig im Juni zum Motorradtreffen ein. Dieses Jahr ist wieder besonders viel geboten.

Für Samstag, 16. Juni, ist um 14 Uhr eine gemeinsame Ausfahrt geplant, an der alle Biker aus nah und fern teilnehmen können. Bei schlechtem Wetter wird allerdings darauf verzichtet, informiert Schriftführer Frank Eisemann. Bevor es später mit Live-Musik weiter geht, werden erst ein paar Spiele durchgeführt. „Die Jahre zuvor haben gezeigt, dass dies besonders bei entsprechend gutem Wetter stets für prima Stimmung und viel Spaß, sowohl bei den Teilnehmern, als auch bei den Zuschauern, sorgt“, berichtet der Chef des MSC, Frank Reiser, im Gespräch mit unserer Zeitung. Teilnehmen könne prinzipiell jeder, der alt genug ist und ein paar weitere Partner für eine gemeinsame Gruppe findet. „Natürlich wollen wir hier nicht nur harte Jungs bei der Arbeit sehen, sondern es sollen auch Damen am Wettbewerb teilnehmen“, stellt der Präsident weiter fest. Der jeweiligen Siegertruppe winkt ein Pokal. Ebenfalls einen Pokal erhält der Club, der mit den meisten Mitgliedern angereist ist. Als Hauptact sorgt „Rocket – Die Rocksshow Süddeutschlands“ für das passende Biker-Party-Feeling.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen