Unbekannter stiehlt in Scheer ein Kajak

Lesedauer: 1 Min

Ein Kanu ist vom Gelände des TSV Laiz in Scheer gestohlen worden.
Ein Kanu ist vom Gelände des TSV Laiz in Scheer gestohlen worden. (Foto: Roland Weihrauch)
Schwäbische Zeitung

Menschen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verbleib des Kajaks geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Telefon 07571/1040, in Verbindung zu setzen.

Wie erst jetzt bekannt geworden ist, wurde vom Gelände des TSV Laiz in der Fabrikstraße in Scheer ein Kajak gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, muss der Dieb im Zeitraum von Sonntag, 26. August, bis Mittwoch, 29. August, zugeschlagen haben. Es handelt sich um ein orangefarbenes Seekajak der Marke „Necky“ im Wert von 400 Euro, das zum Zeitpunkt des Diebstahls nicht gesichert war. An dem Kajak sind zwei Aufkleber „Bodenseekanuring“ und „Spreewald“ angebracht.

Menschen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu dem Verbleib des Kajaks geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen, Telefon 07571/1040, in Verbindung zu setzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen