51-Jährige fährt nach Streit eine Frau mit Traktor an

Lesedauer: 1 Min
Ein Streit in Scheer ruft die Polizei auf den Plan: Eine Frau fuhr eine andere mit einem Traktor an.
Ein Streit in Scheer ruft die Polizei auf den Plan: Eine Frau fuhr eine andere mit einem Traktor an. (Foto: Symbol: Karl-Josef Hildenbrand, dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine 51-jährige Traktorfahrerin hat nach Angaben der Polizei am Montagmittag um kurz vor 13 Uhr im Friedhofweg nach einem Streitgespräch eine 68-jährige Frau angefahren. Nun wird wegen gefährlicher Körperverletzung und Nötigung ermittelt. Die 68-Jährige parkte ihr Auto auf einem Acker, um mit ihrem Hund Gassi zu gehen. Als sie zurückkam, wurde sie unvermittelt von der auf dem Acker arbeitenden 51-Jährigen, die sich wohl durch das Parken behindert gefühlt hatte, in ein Streitgespräch verwickelt. Im Anschluss fuhr die Traktorfahrerin mit ihrer Landmaschine frontal auf die neben ihrem Auto stehend Frau zu, sodass diese vom Reifen des Arbeitsgeräts touchiert wurde und sich leicht verletzte.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade