Bodensee Fight Night
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Bodensee Fight Night (Foto: ViMP Import)
Regio TV

PFULLENDORF (ok) - Der Überlinger Ramon Kübler (Muay Thai Gym Mendez Überlingen) hat am Samstagabend vor 1200 Zuschauern in der Sporthalle Uhldingen/Mühlhofen den Thaibox-Weltmeistertitel des...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

PFULLENDORF (ok) - Der Überlinger Ramon Kübler (Muay Thai Gym Mendez Überlingen) hat am Samstagabend vor 1200 Zuschauern in der Sporthalle Uhldingen/Mühlhofen den Thaibox-Weltmeistertitel des Verbandes ASFO („All Fight System Organization“) gewonnen. Kübler gewann einen skandalträchtigen Kampf durch Aufgabe seines Gegners Ridene Hamza, dessen Trainer gegen den Willen des Kämpfers in der dritten Runde ohne ersichtlichen Grund das Handtuch warf. Unmittelbar zuvor war der Coach bereits mit einer Backpfeife gegen Kübler, die er diesem über die Ringseile hinweg verabreichte, aus der Rolle gefallen. Kübler konnte es letztlich egal sein, er darf sich nun mit dem ASFO-Weltmeistergürtel in der Klasse bis 72,5 Kilogramm schmücken. Insgesamt drei internationale Titel- sowie zwölf Rahmenkämpfe standen in Mühlhofen auf dem Kampfprogramm. Den ersten WM-Titel des Abends sicherte sich zuvor Issam Arabat (Bern/Schweiz) in der Klasse bis 61,2 Kilogramm gegen Roberto Poscopello (Bologna/Italien). Der Überlinger Thomas Schindele gewann durch technischen K.o. in der zweiten Runde gegen den Weingartener Evangelos Kalaitzis, der einen tiefen Cut am Auge erlitt, in einem süddeutschen Duell um den Europameistertitel in der Klasse bis 72,5 Kilogramm. Im Rahmenkampf der beiden einzigen weiblichen Thaiboxerinnen der 3. Bodensee-Fighnight unterlag die Überlingerin Laura Torre ihrer Kontrahentin Ilenia Perugini (Basel/Schweiz) nach Punkten.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Video wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.