Ausgelassene Stimmung beim „Musikprob“-Festival

34 Bilder
Eindrücke von Musikprob Brassfestival vom 14. bis zum 16. Juni 2019 im Seepark Linzgau in Pfullendorf: die Junk-Bigband aus Buda
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
Eindrücke von Musikprob Brassfestival vom 14. bis zum 16. Juni 2019 im Seepark Linzgau in Pfullendorf: die Junk-Bigband aus Budapest. (Foto: Sebastian Korinth)
Schwäbische Zeitung

Ausgelassene Stimmung hat am Wochenende beim „Musikprob“-Brassfestival im Seepark Linzgau in Pfullendorf geherrscht – bis das Gelände wegen eines Unwetters am Samstagabend evakuiert werden musste.

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Ausgelassene Stimmung hat am Wochenende beim „Musikprob“-Brassfestival im Seepark Linzgau in Pfullendorf geherrscht – bis das Gelände wegen eines Unwetters am Samstagabend evakuiert werden musste. SZ-Redakteur Sebastian Korinth war mit der Kamera dabei.

Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.