Unfall mit drei Verletzten

Lesedauer: 2 Min
 Zwei Autos sind am Freitagvormittag auf der Landesstraße 246 zwischen Pfullendorf und Krauchenwies zusammengestoßen.
Zwei Autos sind am Freitagvormittag auf der Landesstraße 246 zwischen Pfullendorf und Krauchenwies zusammengestoßen. (Foto: Thomas Warnack)
Schwäbische Zeitung

Zwei Frauen und ein Mann sind bei einem Unfall am Freitagvormittag auf der Landesstraße 246 zwischen Pfullendorf und Krauchenwies verletzt worden. Der Sachschaden beträgt rund 9000 Euro.

Wie das Polizeipräsidium Konstanz am Freitagnachmittag mitteilte, wollte ein 74-jähriger Opelfahrer gegen 10.30 Uhr von der Kreisstraße 8273 nach links auf die Landesstraße in Richtung Krauchenwies abbiegen. Dabei übersah er eine vorfahrtberechtigte 38-jährige Audifahrerin. Bei der Kollision der beiden Autos wurden der 74-Jährige und seine 72-jährige Beifahrerin schwer, die Audifahrerin leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten ins Krankenhaus. Neben dem Notarzt und den Rettungsdiensten war auch die Freiwillige Feuerwehr Pfullendorf mit fünf Fahrzeugen und 22 Einsatzkräften vor Ort. Die beiden Autos, an denen jeweils Totalschaden entstand, wurden von Abschleppdiensten aufgeladen und abtransportiert. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die Landesstraße bis gegen 13.15 Uhr voll gesperrt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen