Unbekannter will in Getränkemarkt einbrechen

Lesedauer: 2 Min
 Einbrecher scheitern an gesicherten Türen.
Einbrecher scheitern an gesicherten Türen. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Wie erst jetzt angezeigt worden ist, hat ein unbekannter Täter vergeblich am vergangenen Samstag versucht, vermutlich mit einem Brecheisen, eine Glasschiebetür zu einem Getränkemarkt in der Überlinger Straße aufzuhebeln.

Zeugen, die zur fraglichen Zeit am Samstag verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst sachdienliche Hinweise zu diesem Vorgang geben können, werden gebeten, den Polizeiposten in Pfullendorf unter der Telefonnummer 07552/201 60 anzurufen.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass durch entsprechende Verhaltensmaßnahmen und der richtigen Sicherungstechnik erfahrungsgemäß viele Einbrüche verhindert werden können. Dies hat unter anderem dazu geführt, dass zwischenzeitlich rund 50 Prozent der Einbrüche bereits im Versuchsstadium steckenbleiben. Bei Fragen, wie man sich gegen Einbruch schützen kann, berät kostenlos die kriminalpolizeiliche Beratungsstelle in Sigmaringen, Telefon 07571/10 43 62. Weitere Informationen im Internet unter: www.K-Einbruch.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen