Unbekannte zünden Brandmaterial an

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei sucht nach Tätern, die Brandmaterial für den Funken frühzeitig angezündet haben.
Die Polizei sucht nach Tätern, die Brandmaterial für den Funken frühzeitig angezündet haben. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Unbekannte Täter haben am Sonntag gegen 1.30 Uhr einen mit Brandmaterial für den Funken beladenen Gummiwagen im Pfullendorfer Bühlweg in Brand gesetzt. Das teilt die Polizei mit. Zwei Zeugen fiel der Brand an der Funkenstelle sowie ein Auto auf, welches in diesem Moment mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vom Brandort flüchtete. In dem silbergrünen Fahrzeug sollen sich mindestens zwei Personen befunden haben. Den Zeugen gelang es zusammen mit weiteren Personen, den brennenden Anhänger von der eigentlichen Funkenstelle wegzuschieben. Der Wagen brannte komplett nieder, die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu den möglichen Verursachern aufgenommen, sachdienliche Hinweise erbittet der Polizeiposten Pfullendorf unter Telefon 07552/201 60.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen