Trachtenverein zeichnet Renate Hirling aus

Lesedauer: 2 Min
Renate Hirling (Mitte) wird für 20 Jahre Mitgliedschaft im Trachtenverein geehrt. Ihr gratulieren Sabine und Karl Michelberger,
Renate Hirling (Mitte) wird für 20 Jahre Mitgliedschaft im Trachtenverein geehrt. Ihr gratulieren Sabine und Karl Michelberger, Karin Wolff und Martha Roth (von links). (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Die Originaltracht für Frauen und Männer im Pfullendorfer Trachtenverein geht zurück auf die Biedermeierzeit, in der die goldene Radhaube ein besonderes Merkmal darstellte. Die Radhaube ist im gesamten Bodenseegebiet zu finden. Neubürger sind im Trachtenverein ebenso zu willkommen wie jüngere Pfullendorfer, die sich mit Geschichte befassen möchten. Schnupperangebote mit einer Leihtracht sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es bei Karl Michelberger unter der Telefonnummer 07552/1377.

Pfullendorf (sz) - Bei der Hauptversammlung des Pfullendorfer Trachtenvereins ist Renate Hirling für ihre 20-jährige aktive Mitgliedschaft geehrt worden. Sie bekam eine silberne Ehrennadel und eine Ehrenurkunde. Bis heute nimmt Hirling an allen Aktivitäten des Vereins teil. Darüber hinaus hatte sie sich dort in früheren Jahren als Schriftführerin eingebracht.

Im vergangenen Jahr präsentierte sich der Trachtenverein unter anderem bei kirchlichen und städtischen Anlässen, bei Vernissagen, Heimatfesten und Trachtenversammlungen im Bereich des Bundes „Heimat und Volksleben“. Die Pfullendorfer nahmen an ein einem großen Trachtentreffen auf der Insel Mainau ebenso teil wie an geselligen Zusammenkünften im Vereinskreis und begaben sich auf Frühjahrs- und Herbstwanderung.

Nahezu vollzählig erschienen die Mitglieder zur Hauptversammlung im Rats- und Bürgersaal. Dort trugen der Vorsitzende Karl Michelberger seinen Geschäftsbericht und Schriftführerin Sabine Michelberger ihren Tätigkeitsbericht vor. Kassiererin Karin Wolff hatte die Buchhaltung nach Ansicht der Kassenprüfer übersichtlich und aussagekräftig geführt, sodass sie mit einem Lob für ihre Arbeit einstimmig entlastet wurde. Vorstands- und Ausschussmitglieder stellten sich allesamt erfolgreich der Wiederwahl: Im Amt bestätigt wurden neben Karl Michelberger auch seine Stellvertreterin Martha Roth, Kassiererin Karin Wolff und Schriftführerin Sabine Michelberger. Kassenprüfer bleiben Marianne Nipp und Charlotte Zoller.

Die Originaltracht für Frauen und Männer im Pfullendorfer Trachtenverein geht zurück auf die Biedermeierzeit, in der die goldene Radhaube ein besonderes Merkmal darstellte. Die Radhaube ist im gesamten Bodenseegebiet zu finden. Neubürger sind im Trachtenverein ebenso zu willkommen wie jüngere Pfullendorfer, die sich mit Geschichte befassen möchten. Schnupperangebote mit einer Leihtracht sind jederzeit möglich. Weitere Informationen gibt es bei Karl Michelberger unter der Telefonnummer 07552/1377.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen