SCP verpflichtet Borislav Kukic

Lesedauer: 1 Min
 Neuzugang für den SC Pfullendorf: Der sportliche Leiter Robert Hermanutz (links) stellt Neuzugang Borislav Kukic vor.
Neuzugang für den SC Pfullendorf: Der sportliche Leiter Robert Hermanutz (links) stellt Neuzugang Borislav Kukic vor. (Foto: SC Pfullendorf)
Schwäbische Zeitung

Kurz vor Ende der Transferperiode kann der SC Pfullendorf einen weiteren Neuzugang vermelden. Borislav Kukic spielte zuletzt beim FC Singen 04. Der 22-jährige Mittelfeldmann ist in Serbien geboren, besitzt aber die kroatische Staatsbürgerschaft. In der Bodenseeregion war er bereits zuvor für den FC Radolfzell am Ball.

„Borislav hat beim FC Singen 04 eine gute Rolle gespielt und war wechselwillig, er hat sich beim SCP um ein Probetraining bemüht und konnte uns durch seine engagierte Art überzeugen“, erläutert Robert Hermanutz, der sportliche Leiter der Linzgauer. „Wir freuen uns mit ihm einen weiteren jungen Spieler aus der Region im Tiefental begrüßen zu dürfen und wünschen ihm viel Erfolg.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen