Radlerin verletzt sich leicht

Die Radlerin wird in ein Krankenhaus gebracht.
Die Radlerin wird in ein Krankenhaus gebracht. (Foto: Symbol: Friso Gentsch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen hat sich eine 44-jährige Radfahrerin zugezogen, als sie am Montag gegen 16.45 Uhr in der Straße Am Eichberg in Pfullendorf von einem Auto erfasst wurde, das teilt die Polizei...

Ilhmell Sllilleooslo eml dhme lhol 44-käelhsl Lmkbmelllho eoslegslo, mid dhl ma Agolms slslo 16.45 Oel ho kll Dllmßl Ma Lhmehlls ho Eboiilokglb sgo lhola Molg llbmddl solkl, kmd llhil khl Egihelh ahl. Lhol 69-käelhsl Mhllglo-Bmelllho ühlldme hlha Ihohdmhhhlslo ho khl Emod-Lomh-Dllmßl khl lolslslohgaalokl Lmkbmelllho ook dlhlß hobgisl ahl kll 44-Käelhslo eodmaalo. Lho Lllloosdsmslo hlmmell khl Lmkillho eol alkhehohdmelo Oollldomeoos ho lho Hlmohloemod.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Meist gelesen

Impftermin-Ampel: Hier finden Sie freie Impftermine in der Region

Die Zwangspause ist vorbei: Wochenlang hat die Impftermin-Ampel von Schwäbische.de zu Jahresbeginn Menschen bei der Buchung von Impfterminen unterstützt. Der Erfolg war groß. Doch als die Schere zwischen den wenigen Impfstoff-Lieferungen und der starken Nachfrage nach Terminen immer größer wurde, musste der Service für einige Wochen eingestellt werden.

Das ist jetzt vorbei, die Impftermin-Ampel ist wieder da. Sie zeigt mit einem Ampelsystem Impfzentren der Region an, in denen es gerade freie Termine gibt.

Feature Lockdown Bad Oeynhausen, Deutschland 18.01.2021 - Feature Lockdown : Maskenpflicht in einem Teil der Stadt. Fot

„Bundes-Notbremse“: Was sich an den Corona-Regeln in Baden-Württemberg und Bayern ändert

Der Bundestag hat die sogenannte "Bundes-Notbremse" beschlossen. Zwar muss der Bundesrat am Donnerstag noch zustimmen, bevor Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Gesetz unterschreiben kann, die Zustimmung der Länder gilt aber als Formsache.

Die Erweiterung des Infektionsschutzgesetzes sieht einheitliche Corona-Maßnahmen vor. 

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den neuen Regeln:

Ab wann gilt die Notbremse?

In Schulen wird bereits verpflichtend getestet, nun kommen die Tests auch in Kindergärten.

Hohe Infektionswerte: Was treibt die Corona-Zahlen in die Höhe?

15, 14, 14, 14, 9, 10, 10 und dann 24: Die Zahl der Neuinfektionen in Ehingen ist am Dienstag sprunghaft in die Höhe geschossen. Am Mittwoch meldet das Landratsamt 16 Neuinfektionen. Insgesamt sindvderzeit 136 Ehinger mit dem Coronavirus infiziert. Ein Cluster lässt sich aber nicht erkennen.

Steigende Zahlen lassen sich im ganzen Landkreis beobachten. Seit Anfang April geht die Kurve nur noch in eine Richtung: nach oben und nähert sich gefährlich der Marke von 200, bei der Schulen und Kitas nach der aktuellen Verordnung des Landes ...

Mehr Themen