Polizei findet Drogen bei Durchsuchung

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizisten finden bei einer Wohnungsdurchsuchung 450 Gramm Marihuana.
Die Polizisten finden bei einer Wohnungsdurchsuchung 450 Gramm Marihuana. (Foto: Archiv: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Bei einer richterlich angeordneten Wohnungsdurchsuchung in Pfullendorf am Mittwoch konnten Beamte der beim Polizeirevier Bad Saulgau angesiedelten Rauschgiftermittlungsgruppe neun Einweck-Gläsern mit rund 450 Gramm Marihuana, ein Gramm Ketamin sowie mehr als 200 Euro Bargeld, die vermutlich aus Drogenverkäufen stammen, sichergestellt werden. Als Eigentümer konnte ein 21-Jähriger ermittelt werden, gegen den nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzt ermittelt wird, so die Polizei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen