Pfullendorf startet eigene Blubbr.de-Seite

Lesedauer: 2 Min
Pfullendorfs Innenstadtbeauftragte Mira Krane, Britta Benz von der Werbeagentur Creaktiv und Ulrike Schwichtenberg (von links),
Pfullendorfs Innenstadtbeauftragte Mira Krane, Britta Benz von der Werbeagentur Creaktiv und Ulrike Schwichtenberg (von links), Geschäftsführerin der Ferienregion Nördlicher Bodensee, sind gespannt auf die neuen Blubbr.de-Beiträge aus und über Pfullendorf. (Foto: Stadt Pfullendorf)
Schwäbische Zeitung

Der Blubbr-Auftritt der Stadt Pfullendorf ist erreichbar über www.blubbr.de/pfullendorf.

Die Stadt Pfullendorf ist seit wenigen Tagen mit einer eigenen Seite auf Blubbr.de, dem Erlebnis-Portal des Landkreises Sigmaringen, vertreten. Auf diesem beschäftigen sich Hobby-Blogger beispielsweise mit Freizeit-Tipps, Erlebnissen, Veranstaltungen und kulinarischen Höhepunkten der Region. Die Online-Plattform war im Juli vergangenen Jahres am Zielfinger See, dem Mittelpunkt des Landkreises, eingeweiht worden. Seitdem wurden mehr als 200 Beiträge veröffentlicht.

„Pfullendorf bietet viele Attraktionen und verfügt über ein vielseitiges Angebot an Freizeit- und Erlebnisanlagen“, schreibt die Stadt Pfullendorf in einer Pressemitteilung. „Neben überregional bekannten Anziehungspunkten bietet Blubbr.de die Möglichkeit, durch klassische Erfahrungsberichte auch Dinge wie das Waldfreibad, Grillstellen, Spielplätze, Gaststätten oder Hofläden nach außen darzustellen.“ Das biete die Chance, das Angebot der Stadt zu präsentieren, ohne dass der Suchende konkret nach Pfullendorf suchen muss. „Somit können auch Angebote gefunden werden, von denen man nicht wusste, dass es diese in Pfullendorf gibt.“

Jeder, der gerne schreibt, fotografiert oder filmt, kann sich auf Blubbr.de anmelden und ein eigenes Profil erstellen. Unter anderem gibt es eine interaktive Landkreiskarte und ein eigenes Job-Portal.

Der Blubbr-Auftritt der Stadt Pfullendorf ist erreichbar über www.blubbr.de/pfullendorf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen