Musiker für Engagement geehrt

Lesedauer: 2 Min
Josef Kugler (links) ehrt Musikanten aus Aach-Linz.
(Foto: Lisa Dollenmaier)
Lisa Dollenmaier

Das Jahreskonzert der Musikkapelle Aach-Linz am Samstag ist nicht nur genutzt worden, um das Können der Musiker zu präsentieren, sondern auch um langjährige, engagierte Mitglieder zu ehren. Die Ehrungen wurden von Josef Kugler, Bezirksvorsitzender des Blasmusikverbands Sigmaringen, vorgenommen.

„Menschen, die ihre freie Zeit der Blasmusik und ihrem Verein widmen, und das bereits seit Jahrzehnten, gebührt größter Dank“, sagte Kugler. Für 30 Jahre wurden Kerstin Blocherer (Querflöte), Rainer Schraudolf (Flügelhorn) und Silke Waimer (Querflöte/ Piccolo Flöte) geehrt. Ihnen wurde die Ehrennadel in Gold verliehen. Für 40 Jahre im Musikverein Aach-Linz wurden Ulrike Nesenshon (Trompete), Erwin Künstle (Waldhorn), Walter Lohr (Waldhorn) und Paul Nesenshon (Flügelhorn) ausgezeichnet. „In 40 Jahren Musikerleben haben Sie schon einige Höhen und Tiefen durchgemacht“, sagte Josef Kugler. „Ihre Treue und Ihr Engagement werden deshalb heute zu Recht mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant belohnt“.

Für ein halbes Jahrhundert am Bariton wurde Alfons Lohr ausgezeichnet. Seit 50 Jahren unterstützt er bereits den Verein, er war 1978 und 1979 Vorstandsmitglied. „Wir hoffen, du denkst noch lange nicht an den Ruhestand“, sagt Tobias Peter, der sich im Anschluss bei allen Geehrten mit Blumen und kleinen Präsenten bedankte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen