Linienbus rutscht in die Wiese

Lesedauer: 1 Min
 Ein Linienbus rutscht in die Wiese.
Ein Linienbus rutscht in die Wiese. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Großes Glück hatten der 35-jährige Lenker eines Linienbusses sowie seine sieben Fahrgäste, als der Bus auf schneeglatter Fahrbahn am Montagmorgen gegen 8.50 Uhr auf der L 194 zwischen Aach-Linz und Pfullendorf, kurz nach dem Ortsausgang Aach-Linz, in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam und in der angrenzenden Wiese zum Stehen kam. Durch den Unfall wurde niemand verletzt. Am Bus sowie einem Verkehrszeichen entstand lediglich Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 3000 Euro. Die Fahrgäste konnten nach einer Weile in einen nachfolgenden Linienbus umsteigen und ihre Fahrt fortsetzen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen