Dreimal Public Viewing an drei verschiedenen Orten

Lesedauer: 1 Min
Dreimal Public Viewing an drei verschiedenen Orten
Dreimal Public Viewing an drei verschiedenen Orten (Foto: Sebastian Korinth)
Schwäbische Zeitung

Die Vorrundenspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Russland werden beim Public Viewing übertragen – an drei verschiedenen Orten. Das Eröffnungsspiel der Deutschen gegen Mexiko wird am Sonntag, ab 17 Uhr, im Seepark Linzgau übertragen, wo das Brass- und Blasmusikfestival veranstaltet wird. Das Spiel gegen Schweden am Samstag, 23. Juni, ab 20 Uhr ist auf einer LED-Leinwand beim Stadtseefest der Stegstreckerzunft Pfullendorf zu sehen. Und das letzte Deutschland-Spiel wird am Mittwoch, 27. Juni, ab 16 Uhr auf dem Marktplatz gezeigt. Der Eintritt für alle drei Spiele ist frei, für Bewirtung wird gesorgt. Archivfoto: SeK

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen