Baunetz informiert über die Vorzüge des Baustoffs Lehm

Lesedauer: 1 Min
Über die Einsatzmöglichkeiten von Lehm als Baustoff informieren sich die Besucher der „Lehmbautage“ bei Baunetz Naturbaustoffe i
Über die Einsatzmöglichkeiten von Lehm als Baustoff informieren sich die Besucher der „Lehmbautage“ bei Baunetz Naturbaustoffe in Pfullendorf. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Auf großes Interesse, auch weit über Pfullendorf hinaus, sind die „Lehmbautage“ der Firma Baunetz Naturstoffe am Wochenende im Gewerbegebiet Goldäcker gestoßen.

Die Besucher informierten sich über den Baustoff Lehm, der längst nicht nur bei der Sanierung von historischen Gebäuden zum Einsatz kommt, sondern auch beim Bau normaler Wohnhäuser. Im Verbund mit anderen ökologisch sinnvollen Bau- und Dämmmaterialien kann Lehm das Wohnklima positiv verändern. Davon profitieren beispielsweise Allergiker. Man dürfe Wissen und Erfahrungen nicht für sich behalten, sondern müsse sich mit anderen austauschen, sagte Baunetz-Geschäftsführer Bernhard Kerres bei den Lehmbautagen. Gerade beim Thema Bauen sei das über viele Jahre vernachlässigt worden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen