Auto prallt nach Unfall gegen Hauswand

Lesedauer: 1 Min
 In der Bergstraße in Neufra ereignet sich ein Verkehrsunfall.
In der Bergstraße in Neufra ereignet sich ein Verkehrsunfall. (Foto: Archiv: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)
Schwäbische Zeitung

An der Kreuzung bei der Bushaltestelle „Berghof“ ist es am Montagnachmittag zum einem Unfall gekommen, in dessen Folge ein Fahrzug gegen eine Hauswand krachte. Wie die Polizei mitteilte, bog gegen 15.30 Uhr eine junge Autofahrerin mit ihrem BMW von der Straße Am Berghof nach links in die Straße Langäcker ab. Von rechts kam ein Opel, den die 18-Jährige nicht sah. Es kam zum Zusammenstoß. Nach der Kollision verlor die Opelfahrerin die Kontrolle über ihren Wagen, fuhr durch einen Garten und prallte gegen die angrenzende Hauswand. Dabei wurde der Opel so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der BMW war noch fahrbereit. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von ungefähr 9000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen