Mit einer Führung durch Marcus Briers Küchenstudio im Gewerbegebiet Otterswanger Straße startet die Reihe „Pfullendorfer Untern
Mit einer Führung durch Marcus Briers Küchenstudio im Gewerbegebiet Otterswanger Straße startet die Reihe „Pfullendorfer Unternehmerwelten“ in die neue Saison. (Foto: Stadt Pfullendorf)
Schwäbische Zeitung

Die Reihe „Pfullendorfer Unternehmerwelten“ startet am Samstag, 28. April, in die neue Saison. Marcus Brier öffnet um 15 Uhr die Türen zu seinem Küchenstudio im Gewerbegebiet Otterswanger Straße.

An den Betriebsführungen beteiligen sich in diesem Jahr aber auch noch weitere neue Partner, darunter das Kieswerk Müller, die Neue Alno GmbH, die Woll-Stube und das Werkstättle. Wie die Stadt Pfullendorf mitteilt, richtet sich die Veranstaltungsreihe sowohl an Einwohner als auch an Feriengäste. Ihnen versprechen die Veranstalter eine interessante Mischung an verschiedenen Führungen und spannende Einblicke in die lokalen Wirtschaftszweige. Schreinermeister Marcus Brier wolle seinen Gästen unter dem Motto „Grill-Show und Traumküchen“ einen kulinarisch angereicherten Auftakt präsentieren. Dafür zeigt er die Methode des Vakuumgarens („Sous-vide“). Das Fleisch wird dabei zunächst bei Niedrigtemperatur gegart und anschließend bei 800 Grad veredelt.

Die Veranstaltung findet auf Spendenbasis statt, allerdings nur mit mindestens zehn und maximal 25 Teilnehmern. Anmeldungen nimmt die Tourist-Information Pfullendorf bis Freitag, 20. April, unter der Telefonnummer 07552/25 11 31 entgegen. Ausführliche Informationen zum Auftakt der „Pfullendorfer Unternehmerwelten“ und zu den weiteren Betriebsbesichtigungen gibt es in einem Flyer, der in Kürze in der Tourist-Information Pfullendorf und im Internet auf www.pfullendorf.de zu finden sein wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen