An Volvo entsteht Totalschaden

Lesedauer: 1 Min
 Der Fahrer verliert die Kontrolle über seinen Wagen.
Der Fahrer verliert die Kontrolle über seinen Wagen. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Wirtschaftlicher Totalschaden an einem Volvo sowie ein stark beschädigter Telefonmast sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag gegen 19.45 Uhr auf der K 8272, Höhe Hahnennest. Ein 34-jähriger Volvo-Fahrer verlor aus unbekannter Ursache in Fahrtrichtung Waldbeuren die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr die rechtsseitige Anhöhe hinauf, prallte gegen einen Telefonmast und kam letztendlich unterhalb der Anhöhe zum Stillstand. Der Telefonmast wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen und hielt sich nur noch durch ein Kabel aufrecht. Aus diesem Grund forderten die eingesetzten Polizisten die Feuerwehr Ostrach an, die den Mast fachgerecht sicherte und abbaute. Der Gesamtsachschaden kann derzeit noch nicht beziffert werden, teil die Polizei mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen