63-Jähriger fährt deutlich betrunken Auto

Lesedauer: 1 Min
 Dem 63-Jährigen wurde in einer Klinik eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.
Dem 63-Jährigen wurde in einer Klinik eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. (Foto: Uli Deck/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 63-Jähriger ist am Mittwoch gegen 19.30 Uhr nach Hinweis eines Zeugen, durch Beamte des Polizeireviers Ravensburg im Ortsgebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen worden.

Der Mann war betrunken deutlich betrunken in einem VW Touran unterwegs, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Der Zeuge hatte der Polizei berichtet, dass der Fahrer des Touran ihm in der Zeit von 18.30 bis 19.00 Uhr auf der Fahrt von Illmensee nach Horgenzell durch unsichere Fahrweise aufgefallen sei. Mehrfach sei er auf den Gegenfahrstreifen geraten und habe hierbei den Fahrer eines Traktors gefährdet.

Der Traktorfahrer habe stark abbremsen müssen, um eine Kollision mit dem entgegenkommenden VW zu verhindern. Dem 63-Jährigen wurde in einer Klinik eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen