13 000 Euro Schaden nach Unfall

Lesedauer: 1 Min
 Aus gesundheitlichen Gründen verlor ein 36-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursachte dadurch einen Unfall.
Aus gesundheitlichen Gründen verlor ein 36-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug und verursachte dadurch einen Unfall. (Foto: Archiv: Yannick Dillinger)
Schwäbische Zeitung

Aus gesundheitlichen Gründen hat am Donnerstag gegen 17.30 Uhr ein 36-Jähriger die Kontrolle über sein Auto verloren. In der Franz-Xaver-Heilig Straße, Höhe Linzgaucenter, in Pfullendorf fuhr er laut Polizeimeldungen auf einen vor ihm fahrenden BMW auf. Dabei entstand an beiden Fahrzeugen ein Gesamtsachschaden von rund 13 000 Euro. Es wird nun geprüft, ob der 36-Jährige weiterhin fahrerlaubnispflichtige Fahrzeuge im Straßenverkehr führen darf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen