Unbekannter fährt nach Unfall weg

Lesedauer: 1 Min
 Ein Auffahrunfall hat sich in Ostrach ereignet.
Ein Auffahrunfall hat sich in Ostrach ereignet. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Sachschaden in Höhe von 450 Euro ist laut Polizei am Dienstag um 11.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall am Rathaus in Ostrach entstanden.

Der Fahrer eines schwarzen Pkw fuhr im Bereich der E-Tankstellen rückwärts, um im Anschluss nach rechts auf die Hauptstraße abbiegen zu können. Hierbei übersah er einen Honda, der von der Hauptstraße in die Kirchstraße abbog. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte nach rechts in die Hauptstraße davon.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen