Mann wird durch Spiegel verletzt

Lesedauer: 1 Min
Ein Mann wird bei dem Unfall verletzt.
Ein Mann wird bei dem Unfall verletzt. (Foto: Symbol: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 61-jähriger hat sich bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch um 10.30 Uhr auf der L 280 verletzt, das teilt die Polizei mit. Zwischen Ostrach und Tafertsweiler berührten sich die Außenspiegel eines Lastkraftwagens und eines Kleinbusses, die in entgegengesetzter Richtung fuhren. Durch den Zusammenstoß prallte ein Spiegel gegen das Fahrerfenster des Fiat Ducato. Dieses zersprang, wodurch sich der Fahrer leichte Schnittverletzungen zuzog. Während am Lastwagen des entgegenkommenden 62-Jährigen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro entstand, wird dieser beim Fiat auf 2000 Euro beziffert. Beide Unfallbeteiligten gaben an, auf ihrer Fahrspur gefahren zu sein. Die Polizei konnte die Schuldfrage nicht abschließend klären.

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen