Sieben Mitglieder verlassen den Gemeinderat

Lesedauer: 2 Min
 Bürgermeister Reinhard Traub (links) verabschiedet Achim Türk, Anja Herre, Robert Kwiatkowski, Rommy Wittner, Anton Abt und Pet
Bürgermeister Reinhard Traub (links) verabschiedet Achim Türk, Anja Herre, Robert Kwiatkowski, Rommy Wittner, Anton Abt und Peter Henkel (von links) aus dem Gemeinderat Neufra. Auf dem Foto fehlt Janine Scozzarella. (Foto: Heinz Thumm)
Heinz Thumm

In der Sitzung des Gemeinderats am Dienstagabend hat Neufras Bürgermeister Reinhard Traub die ausscheidenden Mitglieder des Gremiums verabschiedet. Er dankte den Frauen und Männern für ihr bürgerschaftliches Engagement sowie den freiwilligen, ehrenamtlichen und vielfältigen Einsatz. „In großer Geschlossenheit und mit viel Verantwortungsbewusstsein wurden zukunftsweisende Entscheidungen getroffen“, sagte der Bürgermeister.

Mit einer persönlichen Würdigung, einem Dankeschön, einer Urkunde und einem Vesperkorb wurden fünf Gemeinderäte verabschiedet, die jeweils eine Wahlperiode lang im Gemeinderat vertreten waren: Anton Abt, Anja Herre, Robert Kwiatkowski, Janine Scozzarella und Achim Türk. Für 14 Jahre Gemeinderatstätigkeit bekam Peter Henkel zusätzlich eine Ehrenurkunde des Gemeindetags, ebenso Rommy Wittwer, die auf 16 Jahre Gemeinderatstätigkeit zurückblicken kann und sich auch als ehrenamtliche Bürgermeisterstellvertreterin einbrachte.

Dem zweiten Bürgermeisterstellvertreter Peter Pickl, der weiterhin dem Gemeinderat angehören wird, überreichte Reinhard Traub ein Weinpräsent. In der Sitzung wurde Paul Göckel die Ehrenurkunde des Gemeindetags Baden-Württemberg für 20-jährige Tätigkeit im Gemeinderat überreicht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen