Motorradclub veranstaltet Oldtimershow

Lesedauer: 3 Min
Der Motorradclub Neufra freut sich auf viele alte und auch aufgemotzte Fahrzeuge.
Der Motorradclub Neufra freut sich auf viele alte und auch aufgemotzte Fahrzeuge. (Foto: Sabine Rösch)
Sabine Rösch

Die erste Car & Bike Oldtimershow beginnt am Samstag,16. Juni, um 9 Uhr auf dem Blickle-Gelände im Neufraer Gewerbegebiet. Gespickt mit einem tollen Rahmenprogramm und einer „VIP-Showcar-Arena“ freut sich der Neufraer Motorradclub auf Besucher mit oder ohne Old- oder Youngtimer zu diesem besonderen Spektakel.

Marcus Tress war mit seiner Idee von der Oldtimershow beim Motorradclub um Vereinsvorstand Armin Dietmann sofort auf Begeisterung gestoßen. Zum einen wollten die Motorradfreunde gerne wieder ein Sommerereignis veranstalten, und zum anderen fanden sie die etwas andere Ausrichtung der Oldtimershow richtig gut. Denn willkommen sind grundsätzlich alle Zwei-oder Vierräder, die wenigstens 20 Jahre alt sind.

Arena mit getunten Fahrzeugen

Als Leckerbissen wird es in der „VIP-Showcar-Arena“ zusätzlich Fahrzeuge der besonderen Art geben. Je mehr Umbauten, Tuning, Chrom, Lack oder Leder am tiefer- oder höhergelegten Fahrzeug, desto besser. Diese Spezialfahrzeuge, die sich bereits im Vorfeld angemeldet haben, werden von den Besuchern mittels eines Wahlzettels prämiert. „Das empfinden wir als das ehrlichste und authentischste Ergebnis, wenn alle Gäste für ihren Favoriten stimmen dürfen“, sind sich Marcus Tress und Armin Dietmann sicher. Den Sieger erwartet ein handgefertigter, edler Pokal. Außerdem werden viele weitere Pokale vergeben: der älteste Fahrer / Fahrerin, der größte angereiste Club, das älteste Auto / Motorrad und der Teilnehmer mit der weitesten Anreise werden gekürt. Auf Startgebühr oder Eintrittsgeld hat der Club gerne verzichtet, jeder soll kommen dürfen um teilzunehmen oder einfach um sich umzuschauen. Auch eine Fachhändlermeile wird es geben, wo sicher so manches besondere Ersatzteil oder Zubehör zu erwerben ist.

Die Verantwortlichen sind sehr dankbar, dass alle Neufraer Gewerbetreibenden bereit sind, ihre Freifläche im Gewerbegebiet in der Gammertinger Straße für die Show zur Verfügung zu stellen und dass außerdem die große Halle der Firma Bernhard Acker für die Bewirtung und die Abendveranstaltung benutzt werden darf, sodass die Veranstaltung bei jedem Wetter stattfindet.

Am Abend wird richtig gerockt, mit den beiden Livebands Moonshine Rockets aus Freiburg und den Gammertinger Lokalmatadoren Gentlemen’s Riot steht der großen Rockabilly-Party nichts im Weg. Auch hier wird kein Eintritt verlangt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen