Adventsstimmung auf dem Neufraer Kirchplatz

Lesedauer: 2 Min
 Der Neufraer Adventstreff wird von den Menschen aus dem Dorf angenommen.
Der Neufraer Adventstreff wird von den Menschen aus dem Dorf angenommen. (Foto: Judith Gauggel)
juga

Die Gemeinde Neufra und die örtlichen Vereine haben sich am Samstag zum Adventstreff versammelt. Im Pfarrheim hielten die Besucher bei Kaffee und Kuchen einen Plausch. Im Untergeschoss stellte die Frauengemeinschaft, die Anfang Oktober mit der kreativen Arbeit angefangen hatte, ihre Adventskränze, Gestecke oder Engel aus Beton aus. Das Selbstgemachte war heiß begehrt und die weihnachtlichen Dekorationen schnell vergriffen. Im Obergeschoss konnten die Kinder ihren Weihnachtsschmuck oder ihre Weihnachtskarten aus Papier selbst herstellen. Auf dem Kirchplatz konnten die Gäste schlemmen, zur Auswahl standen neben Glühwein und Roter Wurst zum Beispiel Crêpe, Chili con Carne oder Kartoffelsuppe. Für die kleinen Besucher gab es in der Kirche eine Vorleseaktion und der Nikolaus schaute ebenfalls vorbei. Die großen Besucher hörten eine Orgelimprovisation von Anton Roggenstein oder bestaunten eine Bildpräsentation von Gerold Roth. Foto: Judith Gauggel

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen