Rund 3000 Hästräger ziehen durch Meßkirch

Lesedauer: 1 Min

Bei kaltem aber trockenem Wetter sind rund 3000 Hästräger durch Meßkirch gezogen. Insgesamt 70 Gruppen nahmen an dem großen Narrensprung am Fasnets-Mäntig durch die Altstadt teil. Hexen, Wald- und Wassergeister, Biber, Bienen und Igel bevölkerten die Straßen und Gassen.

Bei kaltem aber trockenem Wetter sind am Montag rund 3000 Hästräger durch Meßkirch gezogen. Insgesamt 70 Gruppen nahmen an dem großen Narrensprung durch die Altstadt teil. Hexen, Wald- und Wassergeister, Biber, Bienen und Igel aus nah und fern bevölkerten die Straßen und Gassen Meßkirchs. Der Umzug führte über den Adlerplatz, die Hauptstraße, Grabenbachstraße und Conradin-Kreutzer-Straße zur Stadthalle.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen