Igelswieser feiern Annafest mit Frühschoppen

Lesedauer: 3 Min
Die Kapelle spielt im Garten.
Die Kapelle spielt im Garten. (Foto: km)
Karl Mägerle

Bei schönstem Sonnenschein haben die Besucher das Fest der heiligen Anna in Igelswies gefeiert.

Die alte Kapelle die früher links vom Ortseingang aus Meßkirch stand, wurde vor etwa 20 Jahren durch einen Neubau mit Unterstützung des damals gegründeten Fördervereins wie auch der Stadt Meßkirch und mit viel Eigenleistungen sowie Spenden aus der Einwohnerschaft neu erstellt und anschließend wiederum der heiligen Anna geweiht.

Es ist immer ein besonderes Fest in dem kleinen Dörfchen, das eine früher hohenzollersche Exklave im den badischen Bereich ist und seit über drei Jahrzehnten zu Meßkirch gehört.

Der feierliche Gottesdienst mit Pater Joseph in der schmuck hergerichteten St. Anna Kapelle mit ihrem Vorplatz, wo sich auch die vielen Gläubigen einfanden, begann mit dem Lied zu Ehren der heiligen Anna, das von der Musikkapelle Menningen, die auch den Gottesdienst musikalisch begleitete, musikalisch vorgetragen wurde. Die Lesung und Bittgebete wurden von Brigitte Strobel vorgetragen.

Der Abschluss des feierlichen Gottesdienstes mit dem von Pater Joseph gespendeten Segen wurde mit dem gemeinsamen Lied „Großer Gott wir loben dich“ begleitet.

Anschließend traf man sich im Garten bei den Nachbarn Erwin und Brigitte Strobel zu einem kleinen Umtrunk beim Förderverein und zu einer Stärkung bei Wienerle mit Brot. Die Musikkapelle spielte derweil unterhaltsame Musik zum Frühschoppen.

Der Vorsitzende des Kapellen-Fördervereins, Kuno Irßlinger, zeigte sich erfreut über das überaus große Interesse beim Kirchenfest in Igelswies und bedankte sich bei Pater Joseph, der sich unter die Gäste mischte, für die feierliche Messfeier, wie auch bei der Musikkapelle Menningen für die die musikalische Unterstützung und den an die 150 Besuchern beim diesjährigen Anna-Fest in Igelswies.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen