Ganz Meßkirch tanzt in neun Lokalen

Lesedauer: 6 Min
Die „Keep it Real Crew“ aus Ravensburg und Stuttgart bietet Reggae-Dancehall-Musik bei der Meßkirch-Tanzt-Nacht im Viva.
Die „Keep it Real Crew“ aus Ravensburg und Stuttgart bietet Reggae-Dancehall-Musik bei der Meßkirch-Tanzt-Nacht im Viva. (Foto: pr)
Redakteur Sigmaringen

Die Messkirch-Tanzt- Kneipennacht mit verschiedenen DJ’s aus der Region findet am kommenden Samstag, 14. April, ab 20 Uhr statt. Bei der fünften Kneipennacht in neun verschiedenen Locations zahlen die Besucher nur einmal Eintritt. Einlass ist um 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr.

Party Schlager mit DJ kaufe (Messkirch) gibt es im Lokal Grüner Baum. Seinen ersten Einsatz hatte DJ kaufe bereits vor über 20 Jahren, als sein Fußballverein FV WaRe für sein Partyzelt an der Fasnet einen DJ suchte. Inzwischen wird er als „all-mixed-up-DJ“ sowohl für Groß-events wie zum Beispiel Narrentreffen mit über 3000 Gästen, als auch bei Hochzeiten, Geburtstagen, Firmenfeiern oder Mottopartys gebucht.

DJ T-Rex (Ulm) wird zusammen mit DJ Blaze im Holzwurm für feinsten HipHop Sound sorgen. Wirft man einen Blick in den Kalender von T-Rex, wird einem eines klar, er gehört definitiv zu den Workaholics der Deutschen DJ Szene. Neben seiner Radioshow Turn it up auf Radio free.fm 102,6 und Bandprojekten wie zum Besipiel „Kaiserkind“, produziert er Remixe und Club Edits am laufenden Band. Mit der Formation Croptunes werden für Musiker und Tanzprojekte passende Instrumentale kreiert. Als fester Bestandteil im DJ-Team der Panda Party, der größten Partyreihe in der Republik, mit über 55 000 Followern bei Facebook, rockt er deutschlandweit in über 30 Städten.

Ins Speckbrettle kommt dieses Mal DJ Magge aus Mengen angereist und bringt die besten Oldies mit. Seit über 20 Jahren ist er als DJ unterwegs und auf vielen Veranstaltungen im süddeutschen Raum für die perfekte Musik zuständig. Besonders im Bereich der 60er- bis 80er-Jahre Musik liegen seine Stärken. Genau deshalb kommt er nach Messkirch ins Speckbrettle, um die Besucher der Kneipennacht einmal mehr glücklich zu machen.

McLuvin the DJ aus Tübingen wird im Fässle für beste Musik aus den 90er-Jahren sorgen. McLuvin wird den Besuchern die Golden Classics der 90er Jahre mit seinen Turntables um die Ohren hauen. Das Alter Ego des spießigen Tübinger Rappers Ari Chicago spielt alles was nicht bei drei auf der Palme ist. Wild gemischte Genre aus Zeitalter der 90er Musikgeschichte mit nur einem Ziel, nämlich zu Tanzen und sein Herz zu verlieren.

DJ Beestyle steht für musikalische Vielfalt und Leidenschaft, die er geschickt an seinen vier Turntables und am Drumpad in der City Bar an den Tag legt. Von anderen DJs unterscheidet ihn, dass er keine fertigen Mash Ups spielt, sondern die Songs LIVE remixed. Er spielte mehrmals auf den größten Hip-Hop Festivals Europas (Frauenfeld Open Air), auf Rock am Ring und legt seit Jahren auf dem Southside Festival beim Radau und Rabatz Klub im Partyzelt auf.

Im Wunderbar (ehemaliges K6) gibt es Charts und House mit DJ Philhouse (Ulm). Seit sechs Jahren ist DJ PhilHouse in Clubs, auf Partys und Festivals im süddeutschen Raum vertreten. Mit seinem eigenen Mix begeistert und animiert er Tausende von Partygästen auf den Events. PhilHouse alias Philipp Glöckler, 27 Jahre alt aus Ulm, war schon in jungen Jahren ein begeisterter Musiker. Die Basics und grundlegenden Skills hat er sich dafür in der „Vibra School of DJing“ in Ulm angeeignet.

DJ N3FF aus Stuttgart liefert im Metropol dem Publikum einen Koffer vollgepackt mit Indie, HipHop, Dubstep, Trap und Electro und ist definitiv bereit, ihn auszupacken. Der Stuttgarter DJ und Produzent ist seit 2012 beim Das Ding Radau und Rabatz Klub mit dabei und spielt seine Sets in sämtlichen Clubs und auf Festivals des Landes (Southside Festival, Utopia Island). Egal ob mit mashups, harten cuts oder melodischen Übergängen ist eines klar: Er bringt die Crowd jedes Mal zum Ausrasten!

Im Viva gibt es Reggae-Dancehall mit Keep It Real Crew (Stuttgart). Die siebenköpfige Keep It Real Crew aus Ravensburg und Stuttgart liefert seit 2008 feinstes Soundsystem Entertainment, das den großen Namen im Business in nichts nachsteht. Durch die Veranstaltung eigener Partyreihen, ihres eigenen Reggae- und Dancehall-Festivals „Keep it real Jam“ sowie Bookings in ganz Deutschland und quer durch Europa besitzt die Crew die nötige Erfahrung und weiß, an welchen Reglern gedreht werden muss

In der Beer Bar Bärle legt DJ Oli E. Rock und Metal auf. Der Kult DJ aus Mengen, der früher im Extreme für alternative Sounds gesorgt hat, wird dieses Jahr dafür sorgen, dass es im Bärle richtig abgeht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen