Riesiger Andrang beim Sommerfest des Campus Galli

36 Bilder
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
(Foto: Susanne Grimm)

Die Verantwortlichen der historischen Klosterbaustelle Campus Galli konnten sich beim jährlichen Sommerfest vor Besuchern kaum retten, so dass die Kapazitätsgrenzen der Parkmöglichkeiten zeitweise...

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Bei idealem Sommerwetter konnte sich der Campus Galli den zahlreichen Besuchern von seiner schönsten Seite zeigen. Für erfahrene Besucher waren die sichtbaren Baufortschritte, wie der inzwischen fertiggestellte Glockenturm  interessant, Neulinge standen bei jeder Station erst einmal staunend davor. Den GEist des frühen Mittelalters erzeuten beim Sommerfest auch die Gaukler und Spielleute.
Die Kommentarfunktion zu dieser Galerie wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.