Zwei Motorradfahrer stürzen in derselben Kurve

Lesedauer: 1 Min
Am selben Tag stürzen zwei Motorradfahrer auf der Strecke.
Am selben Tag stürzen zwei Motorradfahrer auf der Strecke. (Foto: Dpa)
Schwäbische Zeitung

In einer Haarnadelkurve zwischen Thiergarten und Stetten am kalten Markt sind am Donnerstag zwei Motorradfahrer gestürzt. Beide mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, teilt die Polizei mit. Der erste Unfall ereignete sich kurz vor Mittag. Ein 51-jähriger Motorradfahrer fuhr in Richtung Stetten und kam aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er stürzte. Es entstand Schaden in Höhe von circa 150 Euro. Der zweite Motorradsturz passierte gegen 14.15 Uhr. Ein 28-jähriger Biker, ebenfalls Richtung Stetten unterwegs, verlor im Bereich einer angrenzenden Senke die Kontrolle über seine Maschine und fiel. Hier entstand ein Schaden in Höhe von circa 2000 Euro. Um die zwei Schwerverletzten kümmerten sich Notarzt und Rettungsdienst.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen