Unfall auf der B 311

Lesedauer: 1 Min
 Die Polizei ist zu einem Unfall auf der B 311 gerufen worden.
Die Polizei ist zu einem Unfall auf der B 311 gerufen worden. (Foto: Archiv: Roland Weihrauch/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Verletzter und rund 8000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 17.15 Uhr auf der Bundesstraße 311 ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Autofahrer auf dem Gemeindeverbindungsweg aus Richtung Ringgenbach und bog an der Einmündung nach links auf die Bundesstraße in Richtung Meßkirch ein. Hierbei übersah er einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Fahrzeugfahrer. Bei der Kollision wurde der aus Meßkirch kommende Autofahrer leicht verletzt.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen