Stadtkapelle ehrt langjähriges Mitglied

Lesedauer: 2 Min
Vorsitzender Armin Mayer (links) übergibt dem gerührten Günther Groß die Ehrenurkunde für 55 Jahre in der Stadtkapelle
Vorsitzender Armin Mayer (links) übergibt dem gerührten Günther Groß die Ehrenurkunde für 55 Jahre in der Stadtkapelle (Foto: Karl Mägerle)
km

Die Stadtkapelle Meßkirch hat bei ihrem Jahreskonzert in der Stadthalle rund 500 Besucher begeistert und ein langjähriges Mitglied geehrt: Günther Groß. Bereits in seinen Jugendjahren hat sich Groß 1965 der Musik verschrieben. Jetzt, fast 55 Jahre nach seinem Eintritt, wurde er mit vielen Dankesworten und Glückwünschen aus der aktiven Arbeit verabschiedet. In seiner Rede erzählte der Vorsitzende Armin Mayer vom musikalischen Werdegang des langjährigen Mitglieds, das in seiner gesamten Laufbahn seinen Instrument, dem Schlagzeug, treu blieb. Neben seinem Engagement am Instrument war Groß aber auch zehn Jahr lang Vorsitzender der Stadtkapelle – von der er nun mit dem Titel „Ehrenvorsitzender“ ausgezeichnet wurde.

Ein sichtlich gerührter Günther Groß nahm unter starkem Beifall eine Urkunde und ein Präsent vom amtierenden Vorstand entgegen. In seiner Rückschau brachte der Geehrte anschließend die Jahre in Erinnerung, die nicht immer ganz einfach waren: unter zwölf Dirigenten spielte er das Schlagwerk – die große Trommel. Zu Ehren des längjährigen Mitglieds Günther Groß spielte die Stadtkapelle anschließend zusammen mit der Jugendkapelle den „Marsch Castaldo“.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen