Scheibe beschädigt: Zeuge beobachtet Personengruppe

Lesedauer: 2 Min
 Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein unbekannter Täter hat im Zeitraum von Freitag, 19.30 Uhr, bis Samstag, 8.45 Uhr, mit einem unbekannten Gegenstand die Scheibe eines Reisebüros in der Conradin-Kreutzer-Straße beschädigt. Ein Zeuge hörte zwischen 2.30 Uhr und 3 Uhr einen lauten Schlag und Geschrei, worauf er aus dem Fenster schaute und neben dem Reisebüro vier Personen zwischen den dort parkenden Autos sehen konnte. Eine der Personen konnte wie folgt beschrieben werden: etwa 1.80 Meter groß, Ende 30 bis Anfang 40 Jahre alt, kräftige Statur (eher muskulös, nicht dick), blonde, kurze Haare. Neben diesem Mann stand eine Frau, Anfang 40, bekleidet mit einem braunen Wollmantel. Ob diese Gruppe tatsächlich für die Sachbeschädigung verantwortlich ist, konnte nicht geklärt werden. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten, sich an den Polizeiposten Meßkirch, Telefon 07575/2838, zu wenden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen