Opel gerät in der Karlstraße in Brand

Lesedauer: 1 Min
 Ein Opel gerät in Brand.
Ein Opel gerät in Brand. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Vermutlich aufgrund eines noch nicht näher geklärten technischen Defekts ist am Freitagmorgen gegen 5.30 Uhr in der Karlstraße ein Opel in Brand geraten. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Meßkirch gelöscht. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug musste vom Brandort abgeschleppt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen