Durch einen Reifenplatzer kippt das Fahrzeug um.
Durch einen Reifenplatzer kippt das Fahrzeug um. (Foto: Susanne Grimm)

Großes Glück hat ein junger Bundeswehrsoldat gehabt, der am Donnerstagnachmittag bei einen Unfall mit leichteren Verletzungen davonkam. Der Unfall ereignete sich auf der Verbindungsstraße Stetten – Storzingen auf Höhe der Skiwiese. Durch einen geplatzten Reifen geriet das Bundeswehrfahrzeug ins Schleudern, prallte gegen eine Böschung und blieb nach wenigen Metern auf der Seite liegen. Es entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Fahrer wurde durch Rettungssanitäter versorgt. Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz, auch musste die Straße von ausgelaufenem Benzin gereinigt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen