Meßkirch tanzt: Diese DJs legen in zehn Lokalen auf

Lesedauer: 7 Min
 DJ T-Rex legt im Holzwurm Hiphop auf. Er rockt er deutschlandweit in über 30 Städten.
DJ T-Rex legt im Holzwurm Hiphop auf. Er rockt er deutschlandweit in über 30 Städten. (Foto: Archiv: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

Zehn Bars nur ein Eintritt heißt es am Freitag, 15. November wieder bei der Musiknacht „Meßkirch tanzt“. Mehrere DJs legen auf und die Besucher tanzen ab. Einlass ab 18 Jahren wird ab 20 Uhr gewährt, Beginn ist um 21 Uhr, Ende um 3 Uhr.

Der Eintritt beträgt 8 Euro im Vorverkauf in allen Bars, ermäßigt 7 Euro bei der Volksbank mit goldener EC-Karte, sowie 10 Euro an der Abendkasse. Folgendes Line-Up stellt der Veranstalter in einer Pressemitteilung vor:

DJ T-Rex wird zusammen mit DJ Blaze im Holzwurm für feinsten HipHop Sound sorgen. Neben seiner Radioshow Turn it up auf Radio free.fm 102,6 und Bandprojekten wie zum Beispiel Kaiserkind, produziert T-Rex Remixe und Club Edits am laufenden Band. Mit der Formation Croptunes werden für Musiker und Tanzprojekte passende Instrumentale kreiert. Als fester Bestandteil im DJ-Team der Panda Party, der größten Partyreihe in der Republik, mit über 55 000 Followern bei Facebook, rockt er deutschlandweit in über 30 Städten.

Im Grünen Baum gibt es Mash-Up Sounds auf die Ohren. Nach der super Resonanz im Frühjahr werden DJ Beestyle und DJ Sautitsch wieder alle denkbaren Musikrichtungen ineinander Mischen. DJ Beestyle steht für musikalische Vielfalt und Leidenschaft, die er geschickt an seinen vier Turntables und am Drumpad an den Tag legt. Von anderen DJs unterscheidet ihn, dass er keine fertigen Mash Ups spielt, sondern die Songs live remixed. 

Seit vielen Jahren ist DJ Philhouse in Clubs, auf Partys und Festivals im süddeutschen Raum vertreten. Am Freitag legt er im Boulevard Café in Meßkirch auf. Mit seinem eigenen Mix aus Charts, Clubsound und Electro begeistert und animiert er Tausende von Partygästen auf den Events. Die immer wiederkehrenden und neuen Booking-Anfragen zeichnen ihn für sein Können und professionelles Auftreten aus. Die langjährige Ausbildung auf verschiedenen Instrumenten hat sein musikalisches Feeling zusätzlich geprägt. Diese Erfahrung bringt er auch heute in seinen Live-Mixes bei seinen DJ-Shows ein.

Reggae, Dancehall: Keep it Real Soundsystem ist im Viva nicht mehr wegzudenken. Mit feinstem Reggae/Dancehall für Jamaikanische Vibes sorgt die Keep it real Crew aus Ravensburg und Stuttgart. Sie liefert seit 2008 feinstes Soundsystem Entertainment, das den großen Namen im Business in nichts nachsteht. Durch die Veranstaltung eigener Partyreihen, ihres eigenen Reggae- und Dancehall-Festivals „Keep it real Jam“ sowie Bookings in ganz Deutschland und quer durch Europa besitzt die Crew die nötige Erfahrung.

Dieses Jahr gibt es im Tennessee Saloon im Fässle die besten Hits der 90er Jahre. Dazu haben die Organisatoren DJ Mc Luvin aus Tübingen eingeladen. Es gibt wild gemischte Musik mit nur einem Ziel, nämlich zu Tanzen und sein Herz zu verlieren. McLuvin ist mehr Liebe als Verstand, mehr Sahne als Kuchen, mehr Zucker als Kaffee, heißt es. 

In der City Bar steigt eine 80er-Party: Der seit über 20 Jahren erfahrene DJ Fettnan (Tübingen) wird für Classic-Sounds auf Vinyl sorgen. Die Veranstalterfreuen sich sehr auf diesen besonderen DJ, der mit seinen ausgewählten Schallplatten die Gäste zum Tanzen bringen wird.

Gitarrenmusik (Rock) mit DJ G.A.S. (Schweiz) wird in der Beer Bar Bärle aufgelegt. Marc Glatz, alias DJ G.A.S., wurde 1974 in der Schweiz geboren. Ab 1995 hat er sich als Discjockey ins Nachtleben gestürzt und in verschiedenen Clubs und Festivals aufgelegt. Nach seiner Ausbildung als Radio-TV Verkäufer/Techniker widmete er sich voll und ganz dem Musikleben sei es als Tontechniker, Produzent, DJ, Musiker, Booker, Bandfotograf.

In der Wunderbar gibt es Partyschlager mit DJ Kaufe (Meßkirch). Bereits von Anfang an begleitet Jürgen Kaufmann alias DJ Kaufe als Lokalmatador die Meßkircher Kneipennächte. So wird er auch dieses Mal wieder für Stimmung sorgen.Seinen ersten Einsatz hatte als DJ Kaufe bereits vor über 20 Jahren in Partyzelten an der Fasnet. Danach folgten immer mehr Engagements.DJ Kaufe wird als „all-mixed-up-DJ“ sowohl für Groß-Events als auch bei Hochzeiten, Geburtstagen, Firmen- und Vereinsfeiern und Mottopartys gebucht.

DJ N3FF liefert im Metropol einen Koffer vollgepackt mit Indie, HipHop, Dubstep, Trap und Electro. Der stuttgarter DJ und Produzent ist seit 2012 beim Das Ding Radau & Rabatz Klub mit dabei und spielt seine Sets in sämtlichen Clubs und auf Festivals des Landes (Southside Festival, Utopia Island). Egal ob mit Mashups, harten cuts oder melodische Übergängen ist eines klar: Er bringt die Menge jedes Mal zum Ausrasten.

Traditionell wird im Speckbrettle wieder DJ Elle von der Alb für die besten Oldies sorgen. Gute Laune ist beim erfahrnen DJ Elle Programm. Mit dezenter Moderation und flüssigen Übergängen wird er das Speckbrettle wieder in einen Hexenkessel verwandeln. Von Abba bis Zappa, über Beatles, und den Rolling Stones wird er alles spielen was gute Laune macht um zum Tanzen anregt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen