Katholische Landjugendbewegung wählt neues Vorstandsteam

Lesedauer: 2 Min
 Das neue Team des KLJB in Leibertingen.
Das neue Team des KLJB in Leibertingen. (Foto: Xaver Knittel)
xk

Neue Gesichter sind kürzlich in die Vorstandschaft der katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Leibertingen gewählt worden.

Timo Riester ist in der Versammlung zum ersten Vorsitzenden gewählt worden. Seine Stellvertreterin ist Carolina Jäger. Beide sind seit Lurzem neu im Amt. Selina Riester bleibt Kassiererin. Ebenfalls neu gewählt wurden die Beisitzer Moritz Tobian und Lara Koch. In Abwesenheit ist Julia Jäger zur Schriftführerin gewählt worden.

Leibertingens Bürgermeister Armin Reitze und Pfarrer Michael Dulik lobten die Aktivitäten der 26 gemeldeten Mitglieder der kahtolischen Landjugendbewegung. Hervorzuheben sei hierbei das Engagement bei der 72-Stunden-Aktion zur Umsiedlung des Spielplatzes von der Fred-Hahn-Straße in die Nähe des Kindergartens. Sowie die Teilnahme an verschiedenen Aktivitäten und Festen der Gemeinde.

Mit Applaus wurden die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Paul Schmid, Marc Riester, Larissa Schnell und Laura Veeser verabschiedet, sie werden die Landjugendgruppe aber weiterhin unterstützen.

Die KLJB wolle in diesem Jahr mit einer Werbeaktion neue Mitglieder ab 15 Jahren ansprechen, wurde in der Versammlung bekannt gegeben.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen