Drei Chöre bieten romantisches Liedgut dar

Lesedauer: 3 Min
 Mit dem englischen Liedtitel: „You raise me up“ begeistert die Dirigentin Martina Stark vom Gesangverein Weithart mit einem gla
Mit dem englischen Liedtitel: „You raise me up“ begeistert die Dirigentin Martina Stark vom Gesangverein Weithart mit einem glanzvollen Solovortrag. (Foto: Xaver Knittel)

Das Jahreskonzert der Chorgemeinschaft Harmonie Buchheim und Liederkranz Thalheim im Bürgerhaus St. Wendelin in Thalheim, haben zwei Gastchöre – der Kirchenchor Otterswang mit ihrem Dirigenten Rolf Spieß und der Gesangsverein aus Weithart mit ihrer Dirigentin Martina Stark – verstärkt. Zunächst boten die Sänger der Chorgemeinschaft, mit ihrem Dirigenten Klaus Hipp, drei beliebte Stimmungslieder, darunter Hits und Schlager von Udo Jürgens.

Romantische Lieder folgten: „Träume sind stärker“, „Butterfly“ und das unvergessene „ Merci cherie“. Den Chor am Klavier begleitete Fritz Heise, die Programmansage übernahm Sänger Peter Wirth.

Der gemischte Chor Otterswang freut sich auf die Frühlingszeit denn der Winterschlaf sei jetzt vorbei. Gefühlvoll vorgetragen wurde das Lied aus der Steiermark „Weit, weit weg von mir“. Mit dem Titel „Im Feuerstrom der Reben“ und dem Gute-Nachtlied als Zugabe verabschiedeten sich die Freunde aus Otterswang von der Bühne.

„Über den Wolken“ erfreut Gäste

Die Sänger aus Weithart eröffneten ihren Part mit „Jetzt und heute leben, komm sing und lach mit mir“. Bei dem Lied „Lebe deinen Traum“ wurden Schicksalsträume besungen. Um Frieden, Freiheit und Glück ging es beim Lied „Wir singen für dich“. Der Hit von Reinhard Mey: „Über den Wolken“ kam beim Publikum besonders gut an. Die Dirigentin Martina Stark trat noch als Solistin auf.

Für ihre Darbietung „You raise me up“ gab es tosenden Applaus. Mit der Zugabe: „Sing mit mir eine Melodie“ verabschiedeten sich der Chor aus Weithart. Für den über dreistündigen Konzertabend bedankte sich Ortsvorsteher Hubert Stekeler bei allen Mitwirkenden Chören. Im Mittelpunkt standen noch Ehrungen und Verabschiedungen. Günther Schäuble vom Chor-Bezirk Meßkirch-Heuberg übergab an Franz Knittel aus Buchheim für 50 Jahre Sangesleistung das Goldene Abzeichen vom Deutschen Chorverband. Bernhard Strohmaier aus Kreenheinstetten wurde für 25 Jahre mit der Ehrennadel des Badischen Chorverband ausgezeichnet. Die Ehrung für die Chorgemeinschaft nahmen Vorsitzender Wilfried Knittel und sein Stellvertreter Frank Müller vor. In den Sänger-Ruhestand verabschiedet wurde Wilhelm Bücheler und Hans Rudolf, beide waren seit 1955 Sänger im Liederkranz Thalheim.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen