Die Dorfgemeinschaft Storzingen rockt

Lesedauer: 2 Min
 Kommt von Stuttgart nach Storzingen: die Band Rhythm and Blues Syndicate.
Kommt von Stuttgart nach Storzingen: die Band Rhythm and Blues Syndicate. (Foto: Ekkehard Kalinke)
Schwäbische Zeitung

Bereits das siebte Jahr in Folge veranstaltet die Dorfgemeinschaft Storzingen ein Rockkonzert in der Weckensteinhalle, dieses Jahr mit dabei ist die Stuttgarter Rock-, Blues- und Soulband Rhythm and Blues Syndicate. Das Konzert findet am Samstag, 24. November, um 20 Uhr in der Weckensteinhalle in Storzingen statt. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt beträgt 14 Euro.

Die Band Rhythm and Blues Syndicate überzeugt mit R&B, Rock und Soul – mal erdig, mal wild, manchmal psychedelisch, oft ausgelassen und schweißtreibend, hin und wieder auch still und nachdenklich – stets aber intensiv mit Einsatz und Seele gespielt, teilt der Veranstalter in einer Pressemitteilung mit.

Seit mehreren Jahren im Großraum Stuttgart unterwegs überzeugen die vier Musiker mit großem Einsatz und abwechslungsreichem Programm.

Als zweite Band hat wieder die ehemalige Stettener Schülerband Macrol zugesagt. Gegründet vor fast 40 Jahren, haben die Musiker eine längere Pause eingelegt, um vor acht Jahren ein grandioses Comeback zu feiern.

Mittlerweile sind sie ein fester Bestandteil des Storzinger Rockfests, wo sie ihre teils witzigen, teils sozialkritischen Texte auf Schwäbisch zum Besten geben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen