Betrunkener fährt in den Graben

Lesedauer: 1 Min
 Ein Autofahrer muss seinen Führerschein abgeben.
Ein Autofahrer muss seinen Führerschein abgeben. (Foto: Archiv: dpa)
Schwäbische Zeitung

Rund 1,6 Promille ergab der Atemalkoholtest eines Autofahrers, der am Sonntag gegen 18.30 Uhr auf der K 8216 in einem Waldstück zwischen Krumbach und Sauldorf nach rechts von der Fahrbahn abkam und einen Abhang hinunter fuhr. Zwischen mehreren Bäumen blieb das Fahrzeug auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Der unverletzte Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort veranlassten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe. Im Anschluss wurde sein Führerschein sichergestellt. Der Mann wurde belehrt, bis zur Entscheidung der Staatsanwaltschaft keine führerscheinpflichtigen Fahrzeuge mehr fahren zu dürfen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen