Alt-Katholiken feiern neue Orgel

Lesedauer: 1 Min

So sieht die Schwarz-Orgel aus.
So sieht die Schwarz-Orgel aus. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Die alt-katholische Gemeinde Meßkirch-Sauldorf weiht am Mittwoch, 13. Mai, um 18.30 Uhr die restaurierte Schwarz-Orgel in der Liebfrauenkirche ein. Die historische Orgel wird ihrer Bestimmung übergeben. Es findet ein Gottesdienst mit dem alt-katholischen Bischof Matthias Ring aus Bonn statt. Anschließend gibt es einen Stehempfang und ab 20.15 Uhr ein erstes Orgelkonzert mit Musikern aus der Ökumene. Die Bevölkerung ist eingeladen. Die Schwarz-Orgel wurde 1905 erbaut. Bereits im Ersten Weltkrieg wurde sie ihrer Prospektpfeifen beraubt und 1985 abgebaut. Nach knapp 15 Monaten Restaurierung und der Spendenbereitschaft der Bevölkerung kann die Orgel nun wieder in der Liebfrauenkirche erklingen. Die alt-katholische Gemeinde dankt allen Unterstützern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen