20 000 Euro Schaden bei Unfall

Lesedauer: 1 Min
 Beim Zusammenstoß entsteht hoher Sachschaden.
Beim Zusammenstoß entsteht hoher Sachschaden. (Foto: Archiv: Dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein leicht verletzter Verkehrsteilnehmer und zudem rund 20 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 15 Uhr an der Kreuzung K 8217/K 8279 ereignet hat. Ein 46-jähriger Audi-Lenker übersah an der Kreuzung einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 55-jährigen Skoda-Lenker. Der bei der Kollision schwer verletzte 55-Jährige musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen